Bearbeitung: Petra Dahmke
VWF Logo VWF Logo

Bearbeitung: Petra Schag

SUCHE

Internetsuche


VFW Angebot

Startseite

VWF - Wir über uns

Katalog

Neuerscheinungen

Veröffentlichen im VWF

Autorenformular


Gesamtverzeichnis

Übersicht

Agrarwissenschaften

Architektur

Berlin-Forschungen

Erziehungswissenschaft

Geschichte

Ingenieurwissenschaften

Kommunikationswissensch.

Kunstgeschichte

Literaturwissenschaft

Medien

Medizin

Naturwissenschaften

Politische Wissenschaften

Philosophie

Psychologie

Raum- u. Umweltforschung

Rechtswissenschaften

Soziologie

Sport

Wirtschaftswissenschaften

Managementwissen Zukunft

Zeitzeugen


Autorenverzeichnis

Autoren alphabetisch


INFER

Veröffentlichungen des International Network for Economic Research (INFER)


AROPE

Academic Readings on Private Equity (AROPE)


Impressum

Impressum


VWFAdresse

http://www.vwf.de
ist ein Angebot des
VWF Verlag
für Wissenschaft
und Forschung GmbH
Postfach 30 40 51
D-10725 Berlin
Tel.: +49-30-787 194-27
Fax: +49-30-787 194-29
Email: Mailbox-VWF

© 2017 VWF
Alle Rechte vorbehalten.


IUGR Institut für Umweltgeschichte und, Regionalentwicklung e.V.

Landschaft und Planung in den neuen Bundesländern - Rückblicke

Umweltgeschichte und Umweltzukunft


Reihe: Akademische Abhandlung zur Raum- und Umweltforschung
ISBN: 978-3-89700-069-9
1998
Preis: 31,90 €
400 Seiten

Buchcover


Abstract

Landschaftsplanung und Landschaftsarchitektur, gab es die eigentlich in der DDR? Es gab sie dort, wenn auch in anderer Form als in der Bundesrepublik. Viele Planungs-Fachleute aus der DDR arbeiten heute in privaten Landschaftsplanungs-Büros, in kommunalen Grünflächenämtern und in den einschlägigen Ministerien der neuen Bundesländer. Ihre Planungserfahrungen und -ergebnisse spielten bisher fast keine Rolle, das System des Bau-, Planungs- und Naturschutzrechts der BRD und folglich die dort eingeübte Landschaftsplanung mit ihren Methoden und Verfahren wurde umstandslos transferiert. Die „Neuen“ hatten zu lernen.
Ohne die Aufarbeitung ihrer Geschichte sind jedoch viele Probleme, vor denen die Landschaftsplanung und Landschaftsarchitektur heute stehen, nicht zu verstehen und folglich nicht angemessen zu lösen. Aufarbeitung heißt Arbeit, viel Arbeit, weil es „die“ DDR nicht gab, so wie es auch „die“ neuen Bundesländer nicht gibt. Es gilt verschiedene Entwicklungsphasen, die jeweils leitenden Ideen, die Konzepte und Leitbilder, die territorial unterschiedlichen Problemlagen, die handelnden Personen und die Projekte, in denen die Planer und Planerinnen arbeiteten, zu analysieren und zu bewerten. Wie mühsam und zugleich spannend und ergebnisreich diese Arbeit ist, zeigen die Beiträge in dem hier vorliegenden Buch.


Bestellung

AnzahlISBNTitelPreis
978-3-89700-069-9 Landschaft und Planung in den neuen Bundesländern - Rückblicke 31,90 €

Lieferanschrift

Name      
Adresse   
          
          
Stadt     
Land      
Telefon   
Email     
Bemerkung 

Die Lieferung erfolgt mit Rechnung



webmaster@vwf.de